„Auf den Spuren der Lobkowitzer“

 Begeben Sie sich mit uns auf die Spuren der Lobkowitzer. Mit Hilfe dieses Artikels stellen wir Ihnen das Adelsgeschlecht „Lobkowitz“ und einige ihrer interessanten Wirkungsstätten vor. Neustadt an der Waldnaab war 240 Jahre lang ihr Residenzsitz und hat einiges zu bieten, wie zum Beispiel das Neue Schloss, das von Fürst Ferdinand August erbaut wurde.

Des Weiteren hat sich unsere Schule den Namen Lobkowitz im Jahr 1975 gegeben. Für einen kurzen Überblick in das Wirken der Lobkowitzer in Neustadt steht Ihnen als Link unsere Außentafel, die sich am Haupteingang befindet, zur Verfügung.

 

Link Bild Außentafel

 

Für einen tieferen Einblick in das geschichtliche Wirken der Familie Lobkowitz stehen Ihnen noch weitere Links zu ihrem Ursprung und ihrer Geschichte sowie zur Familie und den bedeutendsten Schlössern in Neustadt zur Verfügung.

 

Link Ursprung und Geschichte


Link Familie

 

Link Schlösser

 

Viel Spaß auf der Erkundungstour der Lobkowitzer!

Ihre Klasse 9b im Schuljahr 2018/19

Lobkowitz2019

Quelle:

Bernhard, Knauer: Neustadt a.d. Waldnaab – eine Stadt zum (Er)Leben, Weiden i. d. OPf. 1993.

Bernhard, Knauer: Die fürstliche Familie Lobkowitz von einst bis jetzt, Neustadt/WN 2007.

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.